Gesundheit

Zecken – die Gefahr im Gras

Zecken – die Gefahr im Gras

Anti-Zecken-Tipps für Tierhalter Sulzbach/Ts. Die Temperaturen steigen. Vogelgezwitscher und erste wärmende Sonnenstrahlen locken Tierhalter und ihre Vierbeiner wieder vermehrt ins Freie. Ausflüge und lange Wanderungen stehen nun wieder auf der Tagesordnung. Doch die Freude über Zeit im Freien wird von einer nicht zu unterschätzenden Gefahr überschattet: Zecken! Diese fast überall vorkommenden kleinen Plagegeister, die durch […]

  13. März 2019
Der beste Freund wird älter

Der beste Freund wird älter

PETA-Expertin gibt Tipps, die Hunde- und Katzensenioren das Leben leichter machen Stuttgart. Hunde und Katzen bereichern das Leben und machen viel Freude. Damit sich die Vierbeiner bis ins hohe Alter glücklich und so wohl wie möglich fühlen, haben ihre Halter einiges zu beachten. Je nach Größe und Erbanlagen der Tiere kommen mit sechs bis neun […]

  21. Februar 2019
Impfen ist Lebensschutz

Impfen ist Lebensschutz

Bonn. Impfungen sind die beste Gesundheitsvorsorge für Hund und Katze und damit aktiver Tierschutz. Unverzichtbar ist die Grundimmunisierung im frühen Lebensabschnitt. Je nach Lebensumstand schützen weitere Impfungen vor gefährlichen oder sogar tödlich verlaufenden Krankheiten. Je mehr Tiere einer Population geimpft sind, desto besser die Schutzwirkung für alle. Es gibt viele gute Gründe für die Impfung. […]

  21. Februar 2019
Erkältung bei Hund und Katze

Erkältung bei Hund und Katze

Symptome erkennen und behandeln Düsseldorf. Nicht nur Menschen fangen sich bei schlechtem Wetter eine Erkältung ein, auch Hunde und Katzen können von Husten, Schnupfen und Niesen geplagt werden. Doch woran können Halter erkennen, ob ihr Tier krank ist, und was können sie tun, damit ihre Vierbeiner wieder auf die Pfoten kommen? Typische Erkältungssymptome bei Hund […]

  20. Februar 2019
Kälte, Eis und Schnee: So kommen unsere Hunde gut durch den Winter

Kälte, Eis und Schnee: So kommen unsere Hunde gut durch den Winter

VIER PFOTEN gibt Tipps für Hundehalter in der kalten Jahreszeit Hamburg. Eisige Kälte und Nässe können für Hunde eine Herausforderung sein. Sarah Ross, Heimtierexpertin bei VIER PFOTEN, gibt Tipps, wie man seinen Vierbeiner gut durch den Winter bringt. Pfoten richtig pflegen Kälte, Eisklümpchen und Streusplitt können bei Hunden schmerzhafte Risse in der Ballenhornhaut oder Scheuerstellen […]

  25. Januar 2019
Abwehrkräfte stärken – auch beim Hund

Abwehrkräfte stärken – auch beim Hund

Baden-Baden. In der nasskalten Jahreszeit ist man darum bemüht, die Abwehrkräfte zu stärken und sich vor Infekten zu schützen. Dabei sollten aber auch die Vierbeiner nicht vergessen werden, denn das Immunsystem der Hunde ist im Winter ebenfalls besonderen Anforderungen ausgesetzt. Der Wechsel von warmer Heizungsluft zu nasskaltem Winterwetter und eventuell weniger Bewegung kann die körpereigene […]

  21. Januar 2019
Hundepfoten im Winter: Schutz und Pflege bei Streusalz und Splitt

Hundepfoten im Winter: Schutz und Pflege bei Streusalz und Splitt

PETA-Expertin gibt Tipps für den Schneespaziergang Stuttgart. So kommen sensible Hundepfoten sicher durch die frostige Jahreszeit: Minustemperaturen können in den kommenden Tagen bundesweit für vereiste Straßen und glatte Gehwege sorgen. Insbesondere „Stadthunde“ leiden in diesen Tagen unter Streusalz und spitzem Splitt. Damit Hunde sicher und zufrieden durch den Winter kommen, sollten Menschen mit vierbeinigen Freunden […]

  17. Januar 2019
Achtung Schmuddelwetter: Tipps für Hundespaziergänge

Achtung Schmuddelwetter: Tipps für Hundespaziergänge

PETA-Expertin gibt Tipps für Hundespaziergänge bei Eis, Matsch und Regen Stuttgart. Wind und Wetter trotzen: Nasskalte Tage und die frühe Dämmerung verlocken viele Hundehalter zu gemütlichen Sofastunden mit ihren Lieblingen. Doch auch im Winter benötigen Hunde genügend Bewegung und Auslastung, um fit und gesund zu bleiben. Ein dichtes Winterfell hält zwar warm, doch Minusgrade, Regen […]

  11. Januar 2019
Tipps zur Medikamentengabe bei Katz‘ und Hund

Tipps zur Medikamentengabe bei Katz‘ und Hund

Stressfrei Medizin verabreichen Düsseldorf. Die Tabletten mögen noch so wichtig sein. Gern schlucken Katz‘ und Hund die Arznei meist dennoch nicht. Wie Tierhalter ihren Lieblingen am geschicktesten Medikamente verabreichen, weiß Astrid Behr, Sprecherin des Bundesverbands Praktizierender Tierärzte e. V. Der direkte Weg Es gibt durchaus Hunde und Katzen, die sich die Tabletten kurzerhand ins Maul […]

  20. November 2018