Ausbildung und Erziehung

So kommen sich Hund und Auto entspannt näher

So kommen sich Hund und Auto entspannt näher

Fahrschule für angstliche Vierbeiner Düsseldorf. Ob im Urlaub, beim Familienausflug oder auf dem Weg in die Natur: Der Hund gehört zur Familie und soll in vielen schönen Momenten dabei sein. Nicht immer sind die Strecken jedoch ohne Autofahrt zu bewältigen und mancher Hund steigt nicht gerne ein. Damit sich das vierbeinige Familienmitglied entspannt an die […]

  23. Februar 2014
Bundesministerium setzt sich für Assistenzhunde ein

Bundesministerium setzt sich für Assistenzhunde ein

Betreten von Lebensmittelgeschäften mit Blindenführhund oder Assistenzhund erlaubt Verden. Immer wieder wird den Assistenzhunden behinderter Menschen der Zutritt zu Lebensmittel-Geschäften verweigert. Die Initiative Zukunft Heimtier begrüßt, dass sich das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft jetzt klar positioniert hat: Assistenzhunde sollen laut einer öffentlichen Mitteilung Zugang erhalten, um eine Diskriminierung behinderter Menschen zu vermeiden. Es ist […]

  4. Februar 2014
Lektion in Hundesprache: Was sagen uns Beschwichtigungssignale?

Lektion in Hundesprache: Was sagen uns Beschwichtigungssignale?

Düsseldorf. Zur Seite schauen, am Boden schnüffeln oder mit den Augen blinzeln – all diese Verhaltensweisen zählen zu den Beschwichtigungssignalen des Hundes. Diese dienen dazu, Konflikte zu umgehen und Spannungen abzubauen und sind ein wichtiger Teil der Hundesprache. Richtig gedeutet, verraten sie dem Menschen vieles über die Gemütslage ihres Vierbeiners. „Mit Beschwichtigungssignalen versuchen Hunde, bestimmte […]

  25. November 2013
Tierbesuchsdienste für Kinder, Jugendliche und Senioren

Tierbesuchsdienste für Kinder, Jugendliche und Senioren

Voraussetzungen für ehrenamtliche Einsätze mit Hunden Nürnberg. Regelmäßige ehrenamtliche Besuche von Hundehaltern mit ihren Tieren sind in Einrichtungen für alle Alters- und Zielgruppen zunehmend gefragt. Entscheidend für den Erfolg der Einsätze ist eine entsprechende Vorbereitung und Ausbildung von Mensch und Tier. Die Zunahme tiergestützter Aktivitäten und Fördermaßnahmen in der Kinder-, Jugend-, Alten- und Behindertenpflege ist ein […]

  19. November 2013
„Wir müssen draußen bleiben“ – gutes Hunde-Benehmen vor dem Supermarkt

„Wir müssen draußen bleiben“ – gutes Hunde-Benehmen vor dem Supermarkt

Düsseldorf. Manchmal geht es nicht anders: Schnell müssen noch ein paar Dinge besorgt werden und der Hund muss mit. In den Supermarkt oder die Drogerie darf der Vierbeiner nicht mit rein, also wird er vor dem Gebäude warten müssen. Gut vorbereitet sind auch spontane Einkäufe in Hundebegleitung kein Problem: „Grundsätzlich sollte man seinen Hund nur […]

  10. November 2013
Der eigene Hund als Lebensretter – Engagement in der Rettungshundestaffel

Der eigene Hund als Lebensretter – Engagement in der Rettungshundestaffel

Düsseldorf. Ein Hund ist nicht nur ein guter Freund und Freizeitpartner, sondern kann auch zum Retter in der Not werden. Das wissen Tausende deutscher Hundehalter, die sich ehrenamtlich in Rettungshundestaffeln engagieren und Polizei und Feuerwehr bei Notfällen unterstützen. Wer sein Tier zum Rettungshund ausbildet, hat nicht nur eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung gefunden, sondern leistet der Gesellschaft […]

  1. November 2013
„Bei Huf“: Ausritt mit Reitbegleithund

„Bei Huf“: Ausritt mit Reitbegleithund

Düsseldorf. Wer ein Pferd besitzt, hat oftmals auch einen Hund – und wer es liebt auszureiten, möchte bei seinen Ausflügen in die Natur gern beide Vierbeiner dabei haben. Damit das Dreier-Team den Ritt stressfrei genießen kann, müssen ein paar Voraussetzungen erfüllt sein. „Man sollte nie vergessen, dass Hunde und Pferde eigentlich nichts miteinander zu tun […]

  23. Oktober 2013
Mein Hund kommt nicht wenn ich rufe!

Mein Hund kommt nicht wenn ich rufe!

München. Welcher Hundebesitzer kennt das nicht: der Hund rennt vergnügt von Baum zu Baum, hebt hier sein Bein, begrüßt da einen anderen Hund und der Mensch hat ihn schon mehrfach gerufen und wurde gekonnt ignoriert!? Natürlich fasst man das als den Gipfel der Respektlosigkeit auf und wird zunehmend gereizt. Es ist lästig, weil man vielleicht […]

  14. August 2013
Leine los – so wird der Waldspaziergang mit Hund zum Vergnügen

Leine los – so wird der Waldspaziergang mit Hund zum Vergnügen

Düsseldorf. Bäume, Sträucher, Wiesen und kleine Gewässer – der Wald ist für Mensch und Hund ein beliebtes Ziel für einen ausgedehnten Spaziergang. Doch gelten dort auch Leinengebot und Co? Dirk Strauch, Förster und Pressesprecher der Niedersächsischen Landesforsten weiß, welche Regeln Hund und Halter beim gemeinsamen Ausflug beachten müssen. „Viele Landesforstgesetze erlauben das Freilaufen des Hundes […]

  31. Juli 2013