Startseite > Vorgestellt

Vorgestellt

Neue und interessante Produkte bzw. Aritkel für den Hund.

Getreidefreies Futter für Hunde und Katzen

Yarrah getreidefreies Hundefutter

Harderwijk/NL. Juckreiz, Fellverlust, Verdauungsstörungen oder Entzündungen – all das können bei Hund und Katze Symptome einer Futtermittelunverträglichkeit sein. Oftmals reagieren Tiere mit solchen Anzeichen allergisch auf das im Getreide enthaltene Gluten. Um betroffenen Tieren Erleichterung zu verschaffen, hat Tierfutterhersteller Yarrah sowohl ein Hunde- als auch ein Katzenfutter im Repertoire, das ohne Getreide auskommt. Doch auch bei Tieren ohne erkennbare Unverträglichkeit setzten immer mehr Halter bei der Ernährung ihrer Fellnase auf eine getreidefreie Rezeptur. Für Hunde bietet das Unternehmen sowohl Nass- als auch Trockenfutter an, das ohne Getreide auskommt. Beim klassischen Grain-Free-Trockenfutter verwendet Yarrah Bio-Huhn, MSC-Fisch, Erbsen und Algen. Dieses bietet einen besonders hohen Proteinanteil und ist darum für besonders aktive Hunde oder Junghunde in der Wachstumsphase geeignet. Für Vierbeiner, die sowohl tierische Eiweiße als auch Weizen schlecht vertragen, gibt es das vegane Bio-Hundefutter Vega Wheat-Free ohne Weizen. Auch eine Auswahl verschiedener Nassfuttersorten sowie ein Snack stehen getreidefrei zur Verfügung. Katzen …

weiterlesen »

Hunde an Bord ausdrücklich erwünscht

Hausbooturlaub - Freizeitkapitäne bringen ihre Hunde einfach mit an Bord (Foto: ©Locaboat Holidays)

Vierbeiner bei Locaboat Holidays Frankfurt. Einen Hausbooturlaub mit Locaboat Holidays zu planen, ist nicht schwer. Doch wohin mit dem geliebten Vierbeiner? Bei Locaboat ist das gar kein Problem – Freizeitkapitäne bringen ihre Hunde einfach mit an Bord. Für eine Pauschale von 35 Euro pro Tier können Freizeitkapitäne ihre Vierbeiner auf ihren Hausbooturlaub mitnehmen, egal ob sie einen Kurztrip oder einen zweiwöchigen Törn planen. Die Boote von Locaboat sind von einer Brüstung umgeben, die die Vierbeiner von einem unfreiwilligen Fall ins Wasser bewahren. An Bord können sich die Tiere ungehindert bewegen und über ein Steg sicher ans Ufer gelangen. Trotzdem sollten Freizeitkapitäne ihre Tiere immer im Blick behalten. Gerade beim Schleusen ist es wichtig darauf zu achten, dass die Hunde nicht über Bord gehen, um beispielsweise den Schleusenwärter oder einen anderen Hund an Land zu begrüßen. Hundebesitzer sollten alles, was ihr Hund benötigt, mitbringen – Futter, Fressnapf, Hundeleine sowie ein Körbchen …

weiterlesen »

Lieblingshunde als Wandtattoos

Wandtattoo - West Highland Terrier

Merchweiler. Herz auf vier Pfoten, treuer Freund und gute Seele. Kaum ein Tier ist beliebter als der Hund. Da die treuen Fellnasen auch bei Wandtattoos.de hoch im Kurs stehen, haben die Designer des jungen Unternehmens vor Kurzem ihr Herzblut in eine eigene Motivserie rund um die beliebtesten Hunderassen gesteckt. Von Collie bis Windhund und Dackel bis Terrier sind mehr als 70 Rassen als kreative Wanddeko vertreten. Jedes Motiv zeigt den individuellen Kopf des entsprechenden Hundes mit seinen ganz speziellen Eigenschaften. Der Hundekopf wird ergänzt und eingerahmt durch eine dekorative Blätterranke. Wandtattoos lassen Raum für kreative Ideen Jedes Hundemotiv gibt es in drei Größen und vielen Farbkombinationen. Die Farben von Hundekopf und Blätterranke werden unabhängig voneinander gewählt. So kann die Hundedeko der restlichen Wohnung perfekt angepasst werden. Die schönen Motive finden bei Hundefreunden überall einen Platz, ob über dem Futterplatz, dem Hundekörbchen oder neben der Leine im Hausflur. Über Wandtattoos.de Wandtattoos …

weiterlesen »

Wanderlust auf vier Pfoten

Wolters cat & dog

Tolle Outdoor-Produkte von Wolters Verden. Kaum eine Freizeitbeschäftigung ist bei den Deutschen so beliebt wie Wandern. Und auch Hunde lieben den Ausflug in die Berge, an die Küste oder ins Flachland – gibt es im unbekannten Gelände doch viel Neues zu entdecken! Damit die Wanderung für Hund, Herrchen und Frauchen entspannt wird, sind einige Vorbereitungen sinnvoll. Wie gut, dass WOLTERS die passenden Produkte im Programm hat, mit denen der Ausflug garantiert zu einem tollen Erlebnis wird! Erhältlich sind sie bei den vielen Wolters Partner-Shops, die auf www.wolters-cat-dog.de verzeichnet sind. Die richtige Leine Klar laufen Hunde am liebsten frei durch die Natur. In bestimmten Gegenden wie Naturschutzgebieten oder Kuhweiden – oder wenn das Terrain schwieriger wird, sind Leinen oder Geschirre aber notwendig und sogar vorgeschrieben. Dann ist die Professional Comfort Serie von Wolters die richtige Wahl. Leine, Geschirr oder Kurzführer sind mit einer extra Neoprenpolsterung für den Hund angenehm zu tragen, …

weiterlesen »

Rettungsdecke für Hunde

Rettungsdecke als Gehhilfe: Bei kleineren Verletzungen und zur Unterstützung eines in seiner Mobilität eingeschränkten Hundes kann die Rettungsdecke als Gehhilfe zum Einsatz kommen (Foto: Knauder's Best).

Praktisches Transportmittel für verletzte Hunde Leonberg. Eine Weltneuheit für die Gesundheit und das Wohlergehen des Hundes. Dank ihres Smartphone-Formats passt sie in die Hand- oder Hosentasche, in den Rucksack, in das Handschuhfach. Sie ist Begleiter bei täglichen Spaziergängen, beim Wandern, Reisen oder im Hundesport: Die ultraleichte Hunderettungsdecke von Knauder’s Best. Mit einem Eigengewicht von nur 73 Gramm und einem Maß von 120 x 80 Zentimeter ist sie ein einzigartiges Transportmittel für die schnelle Rettung eines verletzten Tieres. Mit neuester, reißfester Technologie, einer hohen Tragfähigkeit (bis 60 kg) und stabilen Tragegriffen, kann auch ein großer Hund sicher von der Unfallstelle wegtransportiert werden. Die Rettungsdecke ist bereits bei mehreren Rettungshundestaffeln erfolgreich im Einsatz. Nicht nur bei verletzten Hunden findet die Novität aus Deutschland Anwendung: Bei Wildunfällen bietet sie ebenfalls eine schnelle Hilfe. Gehhilfe zur Unterstützung bei eingeschränkter Mobilität Auch zur Unterstützung eines in seiner Mobilität eingeschränkten Hundes kann die Rettungsdecke als Gehhilfe …

weiterlesen »

Auf große Tour mit vier Beinen auf zwei Rädern

Mit dem Croozer Dog XL sind auch große Hunde endlich nicht mehr „radlos“

Mit dem Croozer Dog sind auch große Hunde endlich nicht mehr „radlos“ Köln. Zeigt sich die Sonne und steigen die Temperaturen, wollen vor allem unsere geliebten Vierbeiner nur noch eins: Ab ins Grüne! Aber Tag ein, Tag aus die gleiche Gassirunde kommt für viele Hundebesitzer nicht in Frage. Radtouren sind besonders für große Hunde eine willkommene Abwechslung. Da der E-Bike Markt stetig wächst, werden die Radtouren jedoch zunehmend länger und das bei hohen Geschwindigkeiten, sodass Hunde bei Ausflügen schneller an ihre Belastungsgrenzen stoßen. Croozer hat hierfür die ideale Lösung: Der Croozer Dog XL, der gemeinsam mit Züchtern, Trainern und Hundetherapeuten speziell für große und schwere Hunde bis 35 Kilogramm entwickelt wurde. Der Anhänger bietet selbst hochgewachsenen Hunden reichlich Komfort und sorgt dafür, dass sich Hund (und Herrchen) rundum wohlfühlen. Brauchen Hunde auf der Radtour eine Pause, hopst es sich vor allem mit müden oder alten Hundebeinen dank des tiefen Einstiegs …

weiterlesen »