Aktuell

Hunde jagen invasive Käfer

Hunde jagen invasive Käfer

Bremen. Insekten aus Asien richten in europäischen Wäldern erhebliche Schäden an. Die Behörden setzen jetzt auf Spürhunde, um die asiatischen Käfer zu finden und auszurotten. Der Asiatische Laubholzbockkäfer ist ein besonders aggressives Exemplar. Er hat lange, schwarz-weiß gestreifte Fühler und wird vier Zentimeter groß. Jedes Weibchen legt bis zu 70 Eier, deren Larven sich in […]

  18. Januar 2019
Abgemagerte Boxermischlings-Hündin ausgesetzt – HTV ermittelt Halterin

Abgemagerte Boxermischlings-Hündin ausgesetzt – HTV ermittelt Halterin

Hamburg. Der Hamburger Tierschutzverein (HTV) konnte die schwere Tierquälerei an der Boxermischlings-Hündin „Kira“ aufklären. Das etwa sechsjährige Tier war nachts in eisiger Kälte vor dem Tierheim ausgesetzt worden – es wog nur noch 18,3 Kilo statt der üblichen 25 Kilo. Nach Hinweisen aus der Bevölkerung konnte nun die Halterin in Harburg ermitteln. Gegenüber dem HTV […]

  17. Januar 2019
Wahl zwischen dem Hund und einem sicheren Schlafplatz

Wahl zwischen dem Hund und einem sicheren Schlafplatz

Interview aus dem Magazin „Mensch&Tier“ des Forschungskreises Heimtiere in der Gesellschaft Bremen. Nicht jedes Obdachlosenasyl gestattet seinen Gästen, Tiere mitzubringen. Dabei pflegen gerade wohnungslose Menschen enge Beziehungen zu ihren Hunden. Wie eng – das hat Aniko Ligeti in ihrer Bachelorarbeit untersucht. Ligetis Arbeit „Die Beziehung von Hund und Mensch in schwieriger Wohnsituation“ ist an der […]

  16. Januar 2019
Tiernamen 2018: Mieze und Bello sind nicht angesagt

Tiernamen 2018: Mieze und Bello sind nicht angesagt

TASSO-Statistik zeigt die beliebtesten Hunde- und Katzennamen für das Jahr 2018 Sulzbach/Ts. Wer von Katzen und Hunden spricht, wählt gerne Mieze und Bello als synonyme Begriffe. Jeder weiß, was damit gemeint ist. Doch heißen Katzen und Hunde eigentlich wirklich so? Ganz klar: Nein! Das zeigt ein Blick in die Namenstatistik der Tierschutzorganisation TASSO e.V. sehr […]

  15. Januar 2019
Das müssen Berliner Hundehalter im neuen Jahr beachten

Das müssen Berliner Hundehalter im neuen Jahr beachten

Berlin. Berliner Hundehalter müssen seit dem 1. Januar 2019 ihre Vierbeiner an der Leine führen. Am 1. Januar trat die sogenannte Hundeverordnung in Kraft und damit auch die allgemeine Leinenpflicht. Es gibt allerdings Ausnahmen. Die drei wesentlichen Ausnahmen sind folgende: Wenn der Hund bereits vor dem 22. Juli 2016 gehalten wurde, dann dürfen die Tiere […]

  11. Januar 2019

Ernährung

Forschung für Fiffis Futter

Forschung für Fiffis Futter

Innovationen bei Tierfertignahrung Snacks für die Zahngesundheit, Mischfütterung für trinkfaule Katzen, Kalorienangaben für ein optimales Gewicht – viele gesundheitsfördernde Konzepte für die Ernährung von Hunden und Katzen haben sich in den vergangenen Jahren in Deutschland etabliert. Und wer hat’s erfunden? Der Tiernahrungshersteller Mars Petcare mit seinem weltweit führenden Forschungszentrum in England. Verden. April 2017: Stiftung […]

  13. Oktober 2017
Das Beste vom Beutetier

Das Beste vom Beutetier

Was Hunde und Katzen im Futternapf wirklich brauchen Braucht ein Hund rohes Fleisch? Kann man eine Katze vegan ernähren? Um die Ernährung von Hunden und Katzen ranken sich viele Trends und persönliche Glaubensgrundsätze. Mars Petcare erforscht die Grundlagen einer ausgewogenen Ernährung seit über 50 Jahren – und weiß genau, was im Futternapf wichtig ist. Das […]

  3. August 2017
Ein ganzer Kerl – dank Leckerli!

Ein ganzer Kerl – dank Leckerli!

ARAG-Experten über die optimale Ernährung von Hunden Düsseldorf. Jeder dritte Hund in Deutschland ist zu dick. Schuld daran sind mangelnde Bewegung und vor allem eine falsche Ernährung, die bei Hunden immer häufiger zu Mangelerscheinungen, Schmerzen und Übergewicht führt. ARAG-Experten geben im Folgenden Tipps, was Hundebesitzer bei der Nahrung bedenken sollte, damit ihr vierbeiniger Liebling gesund […]

  5. Juni 2015

Gesundheit

Hundepfoten im Winter: Schutz und Pflege bei Streusalz und Splitt

Hundepfoten im Winter: Schutz und Pflege bei Streusalz und Splitt

PETA-Expertin gibt Tipps für den Schneespaziergang Stuttgart. So kommen sensible Hundepfoten sicher durch die frostige Jahreszeit: Minustemperaturen können in den kommenden Tagen bundesweit für vereiste Straßen und glatte Gehwege sorgen. Insbesondere „Stadthunde“ leiden in diesen Tagen unter Streusalz und spitzem Splitt. Damit Hunde sicher und zufrieden durch den Winter kommen, sollten Menschen mit vierbeinigen Freunden […]

  17. Januar 2019
Achtung Schmuddelwetter: Tipps für Hundespaziergänge

Achtung Schmuddelwetter: Tipps für Hundespaziergänge

PETA-Expertin gibt Tipps für Hundespaziergänge bei Eis, Matsch und Regen Stuttgart. Wind und Wetter trotzen: Nasskalte Tage und die frühe Dämmerung verlocken viele Hundehalter zu gemütlichen Sofastunden mit ihren Lieblingen. Doch auch im Winter benötigen Hunde genügend Bewegung und Auslastung, um fit und gesund zu bleiben. Ein dichtes Winterfell hält zwar warm, doch Minusgrade, Regen […]

  11. Januar 2019
Parasitenfreier Winter? Von wegen…

Parasitenfreier Winter? Von wegen…

Warum gerade jetzt eine Flohplage droht Flöhe fühlen sich in beheizten Innenräumen wohl und können sich schnell vermehren Zur Behandlung und Vorbeugung eines Flohbefalls eignen sich Spot-on-Präparate oder spezielle Hundehalsbänder Leverkusen. Wenn es draußen kälter wird, gehen viele Tierhalter davon aus, dass sie den Parasitenschutz getrost bis zum nächsten Frühjahr ruhen lassen können – schließlich […]

  27. Dezember 2018
Tipps zur Medikamentengabe bei Katz‘ und Hund

Tipps zur Medikamentengabe bei Katz‘ und Hund

Stressfrei Medizin verabreichen Düsseldorf. Die Tabletten mögen noch so wichtig sein. Gern schlucken Katz‘ und Hund die Arznei meist dennoch nicht. Wie Tierhalter ihren Lieblingen am geschicktesten Medikamente verabreichen, weiß Astrid Behr, Sprecherin des Bundesverbands Praktizierender Tierärzte e. V. Der direkte Weg Es gibt durchaus Hunde und Katzen, die sich die Tabletten kurzerhand ins Maul […]

  20. November 2018
Erbrechen: Erleichterung oder Warnsignal?

Erbrechen: Erleichterung oder Warnsignal?

Bonn. Wenn Hunde sich übergeben, wollen sie oftmals einfach nur etwas loswerden. Es kann aber auch eine ernsthafte Krankheit dahinterstecken. Ein unruhiger, laut schmatzender Hund, der dann zu würgen beginnt und sich schließlich übergibt – keine schöne Situation, aber jede „Hundefamilie“ erlebt das hin und wieder. Kein Grund zur Panik also. Würgt ein Hund beispielsweise […]

  15. November 2018