Startseite > Bücher + Ratgeber

Bücher + Ratgeber

Wau? Wow! Hund in Hamburg

„Hund in Hamburg“ ist der ultimative Guide für alle Frauchen und Herrchen in der Hansestadt – und die, die es werden möchten.

Der ultimative Guide für Hundebesitzer in der Hansestadt Düsseldorf. Hunde und ihre Besitzer finden in Hamburg alles, was das Herz begehrt – das zeigt „Hund in Hamburg“. Mit über 260 Tipps bietet dieser praktische Guide eine wertvolle Unterstützung für Freizeit und Alltag mit Vierbeinern in der Hansestadt. Welche Grünanlagen laden zum Spazierengehen ein, wo stellen hundefreundliche Gaststätten eine Extraportion Wasser bereit, auf welchen Freilaufflächen haben die Hunde genug Platz zum Austoben? Jede Menge Informationen helfen bei der Organisation des Hundelebens. Angefangen vom Hundegesetz und den nötigen Versicherungen über die richtige Pflege von Fell, Pfoten und Zähnen bis hin zu Betreuungsangeboten für Spaziergänge, Urlaube oder einzelne Tage. Alle wichtigen Adressen werden genannt, dazu auch Fragen für jeden Hundebesitzer beantwortet: Wie nehme ich meinem Hund die Angst vor dem Tierarzt? In welchen Geschäften finde ich die beste Ausstattung? Wo gibt es eine gute Hundeschule? Einfache und gesunde Rezepte für den Hundenapf, wie …

weiterlesen »

Die Hundeschule: Lockere Leine

Die Hundeschule: Lockere Leine

Stuttgart. Hundebesitzer wissen, wie beschwerlich der Weg sein kann, bis der Hund gerne und entspannt neben einem an der Leine läuft. Dass es Spaß machen kann, das Problem gemeinsam mit dem Hund anzugehen, zeigt dieser Ratgeber, der als überarbeitete Neuausgabe erscheint. Die Autorinnen zeigen anhand von zahlreichen Beispielen, wie die Leinenführigkeit trainiert werden kann. Dabei erläutern sie unterschiedliche Methoden, besprechen verschiedene Alltagssituationen und gehen ausführlich auf Probleme ein. So wird der Hund zum angenehmen Begleiter. Monika Schaal ist Hundetrainerin (Erlaubnis gemäß § 11) und arbeitet seit vielen Jahren mit Problemhunden verschiedenster Rassen. Sie betreut Therapiehunde, engagiert sich für die Rettungshundearbeit und ist Ausbilderin für Retriever im Deutschen Retriever Club. Sie hält Vorträge und Seminare und hat mehrere Bücher zum Thema Hund und Hundeausbildung veröffentlicht. Ursula Daugschieß-Thumm ist seit Jahren als Golden Retriever-Züchterin, Retrieverausbilderin sowie Formwertrichterin bekannt. Sie lebt mit mehreren Hunden, Pferden und weiteren Tieren auf einer kleinen Hofstelle im …

weiterlesen »

Outdoor-Abenteuer mit Hund

Gemeinsam mit dem Hund die Natur entdecken, spannende Outdoor-Abenteuer erleben, neue Erfahrungen sammeln und ganz nebenbei die Mensch-Hund-Beziehung stärken - wie das aussehen kann, zeigt dieser Ratgeber.

Geländespiele, Geocaching, Krimiwanderung & Co. Stuttgart. Gemeinsam mit dem Hund die Natur entdecken, dabei spannende Outdoor-Abenteuer erleben, neue Erfahrungen sammeln – wie das aussehen kann, zeigt dieser Ratgeber von Verena Helfrich. Hier findet der Hundebesitzer jede Menge Ideen, von Krimitouren über Geocaching bis zu Schnüffel- und Geländespielen und vielem mehr. Er erfährt, worauf es bei der Vorbereitung ankommt und welches Zubehör benötigt wird. Unterschieden wird zwischen Aktivitäten, die man alleine mit Hund durchführen kann, und solchen, bei denen mehrere Mensch-Hund-Teams aktiv sind. Die Anregungen motivieren, machen Spaß und stärken ganz nebenbei die Beziehung zwischen Mensch und Vierbeiner. Aus dem Inhalt Geländespiele mit Hund (Fotosafari, Letterboxing, Geocaching, Krimiwanderung) Wander-Abenteuer mit Hund (13 Wander-Abenteuer, Nachtwanderung, Dogtrekking) Action-Abenteuer mit Hund (Hindernisläufe, Stand Up Paddeling) Noch mehr Outdoor-Abenteuer mit Hund (Wildparkbesuch, Camping, Kooperations- und Aufmerksamkeitsspiele, Nasenarbeit, Achtsamkeit und Entspannung) Verena Helfrich ist studierte Diplom-Pädagogin und Politologin, ausgebildeter Coach und hat eine umfangreiche Ausbildung zur …

weiterlesen »

99x Wohnmobilurlaub mit Hund

99 x Wohnmobilurlaub mit Hund - Stellplätze und Infos für die Reise mit dem Hund

Vierbeiner auf Tour Stellplätze und Infos für die Reise mit dem Hund München. Ein Urlaub mit Hund im Wohnmobil? Das klappt wunderbar – sofern man die richtigen Tipps berücksichtigt, denn bei der Urlaubsplanung stellen sich viele Fragen: Was sind die Kriterien für die richtige Wahl des Reiseziels und welches sind schöne Stellplätze zum Übernachten für Frauchen, Herrchen und Hund? An was sollte man vor Fahrtantritt denken? Warum bellt der Hund immer vor dem Wohnmobil und wie beschäftigen wir ihn sinnvoll? Antworten auf diese und noch viel mehr Fragen rund um das Thema Campingurlaub mit Hund liefert das Buch 99x Wohnmobilurlaub mit Hund (Bruckmann Verlag). Auf unterhaltsame Art weist dieser Reiseführer von Hundefreunden für Hundefreunde auf alle wichtigen Tipps und Tricks rund um den Campingurlaub mit vierbeiniger Begleitung hin. Über den Autor Torsten Berning ist 1963 in Kassel geboren. Seit 2012 ist er Autor für Reiseerinnerungen und Wohnmobilführer. Auch nach mehr …

weiterlesen »

„Schlau wie Vier“ werden Hundesitter

EUROPA-Hörspielserie auf den Spuren von Hunden und Wölfen München. Der eigene Hund ist für viele Kinder ein Herzenswunsch. Doch manchmal ist es einfach schlauer mit einem Hund aus dem Tierheim Gassi zu gehen oder den Hund der Nachbarn zu hüten. So werden auch Pia und ihre Freunde zu Hundesittern von Nachbarshündin Lupina und geraten auf eine spannende Entdeckungsreise. Die neue Folge der EUROPA Hörspielreihe „Schlau wie Vier“ trägt den Titel „Hunde und Wölfe: Unsere Haustiere und ihre wilden Verwandten“. Die besten Freunde Tobi, Samir, Lisa und Pia Freunde besuchen dieselbe Grundschulklasse und schreiben für die Online-Schülerzeitung „Eulenpost“. Diesmal sind sie auf den Hund gekommen. Denn Pias Nachbarin benötigt für zwei Tage einen Hundesitter für ihre Lupina. Pias Zwillingsschwester Lisa und ihr Freund Tobi sind auch gleich Feuer und Flamme. Aber warum hat Samir solche Angst vor der jungen Schäferhündin? Stimmt es wirklich, dass in unseren Haustieren noch viel vom Erbe …

weiterlesen »

Liebe kennt keine Grösse

Andy Seliverstoff - Buch "Liebe kennt keine Grösse" (Foto: © Bastei Lübbe AG, Köln)

Köln. Großer Hund, kleiner Mensch: Diese Kombination hat es dem Fotografen Andy Seliverstoff angetan. Seine Bilder zeigen die faszinierende Vertrautheit zwischen Kindern und ihren Tieren. So können Hunde für Kinder tolle Spielkameraden sein – auch wenn sie manchmal fast doppelt so groß sind. Eine deutsche Dogge hebt die Pfote, als wolle sie einem kleinen Mädchen den Kopf tätscheln, ein ungarischer Hirtenhund tollt ausgelassen im Schnee herum und eine Gruppe Leonberger macht es sich am Strand bequem – all diese Momente der Vertrautheit zwischen klein und groß hat der Fotograf Andy Seliverstoff festgehalten. Der Autor Andy Seliverstoff ist Fotograf und lebt in St. Petersburg. „Am Ende hoffe ich, dass die Fotos diese wichtige Botschaft vermitteln: Liebe für Hunde und Kinder macht die Menschen freundlicher“, sagt er. HN-Redaktion Ein Buch mit wunderschönen Bilder, ergänzt durch kurze Kapiteltexte. Warum selbst große Worte machen, der Autor beschreibt das Buch in seiner Einleitung am besten: …

weiterlesen »

DVD: Racko – Ein Hund für alle Fälle

Racko – Ein Hund für alle Fälle

Ein tierisches Abenteuer für die ganze Familie. Spannende 13 Folgen – vier Pfoten inklusive! München. Racko – Ein Hund für alle Fälle ist ein tierisches Abenteuer für die ganze Familie und ein Must-Have für alle Pfoten- und Tierliebhaber! Vor traumhafter Alpenkulisse wird die herzerwärmende Geschichte des 12jährigen „Flori“ und des frechen Vierbeiners Racko erzählt. Regie führte Uli Möller, nach einem Drehbuch von Nicole Walter Lingen und Konstantin Ferstl. Die Hauptrolle Florian, der auch liebevoll „Flori“ genannt wird, wurde übernommen von Leo und Linus de Greiff. An ihrer Seite wufft der Vierbeiner Chewakka als treuer Hund Racko. Ein treuer Vierbeiner zum Liebhaben Racko frisst nicht mehr! Als einziger spürt er, dass Bauer Alois Wiesner im Sterben liegt. Haushälterin und Gute Fee Theres ist verzweifelt. Sie folgt ihrem Instinkt und überredet Eva, die einzige Tochter von Alois, mit ihrem Sohn Flori den Wiesner-Hof zu besuchen und mit ihrem Vater nach 13 Jahren …

weiterlesen »

Der Hund und sein Richter. Handbuch des Hunderechts

Der Hund und sein Richter. Handbuch des Hunderechts

· alle Rechtsgebiete mit Praxisfällen · für Hunde-Professionals und jeden Halter Berlin. Das Buch „Der Hund und sein Richter“ befasst sich mit den vielfältigen rechtlichen Problemen, die ein Leben mit dem Hund so mit sich bringen kann. Gesetze, Artikel und Paragraphen, Rechtsverordnungen und Satzungen, Gebote und Verbote, da schwinden einem die Sinne. „Warum mischt sich unser Gesetzgeber da überhaupt ein?“ – „Und was hat das alles mit meinem „lieben Hund“ zu tun?“ Eine Menge! Antworten auf (fast) alle Fragen „rund um den Hund“ findet man in diesem Buch. Hierin wird verständlich vermittelt und – das ist sein Alleinstellungsmerkmal – durch eine reiche Anzahl einschlägiger Gerichtsentscheidungen belegt, wo Recht und Gesetz im Hundealltag eine Rolle spielen: Ob bei Kauf, Miete oder beim Tierarzt als Patient, ob bei der Haltung oder bei zivilrechtlicher oder strafrechtlicher Haftung, was auf Hunde bei Trennung oder Scheidung von Frauchen und Herrchen zukommt und wie es ihnen …

weiterlesen »

Bodenarbeit mit Hunden

Bodenarbeit mit Hunden - Beschäftigung und Übungen für Geschicklichkeit und Koordination

Beschäftigung und Übungen für Geschicklichkeit und Koordination Stuttgart. Bodenarbeit ist eine abwechslungsreiche Beschäftigung, die Spaß macht und das Vertrauen zwischen Hund und Halter stärkt. Es ist eine gute Trainingsergänzung für Sport- und Rettungshunde, kann die Arbeit mit einem aufgeregten, unsicheren oder ängstlichen Hund unterstützen und nach Absprache die Rehabilitation eines körperlich eingeschränkten Vierbeiners begleiten. Weil sich die Aufgaben gut an die jeweiligen Bedürfnisse des Vierbeiners anpassen lassen, ist für fast jeden Hund etwas dabei – vom Welpen bis zum Senior. Die Autorinnen zeigen, wie auch ohne aufwändige oder teure Trainingsgeräte gut trainiert werden kann. Sie präsentieren viele Übungen, die sich jederzeit durchführen lassen – ob zu Hause oder beim Spaziergang in unterschiedlichem Gelände. Monika Schaal ist Hundetrainerin (Erlaubnis gemäß § 11) und arbeitet seit vielen Jahren mit Problemhunden verschiedenster Rassen. Sie betreut Therapiehunde, engagiert sich für die Rettungshundearbeit und ist Ausbilderin für Retriever im Deutschen Retriever Club. Sie hält Vorträge …

weiterlesen »