Startseite > Bücher + Ratgeber (Seite 2)

Bücher + Ratgeber

Schulhunde kreativ einsetzen

Die Vermessung des Hundes: Auch im Fach Mathematik sind Schulhunde kreativ einsetzbar (Foto: Kynos Verlag).

Bremen. 88 Tipps nebst detaillierten Übungs- und Spielanleitungen: Die „Ideenkiste Schulhund“ ist ein kreativer Fundus für alle Pädagogen, die mit einem Schulhund arbeiten. Manches Spiel eignet sich sogar für mehrere Fächer. „Der Merkknochen“ etwa lässt sich gleichermaßen mit deutschen wie mit englischen Vokabeln zum Gedächtnistraining der Kinder einsetzen. Zumal, wenn ein Schulhund den Knochen apportiert und damit für besonders prägnante Momente im Klassenzimmer sorgt. In Anne Kahlischs und Isis Mengels „Ideenkiste Schulhund“ finden sich noch 87 weitere Ideen zu Unterrichtssequenzen und kleineren Projekten aus dem Sachunterricht sowie den Fächern Deutsch, Englisch, Mathematik, Sport und Kunst. Zwar haben sich die Autorinnen am Lehrplan der Grundschule orientiert. Doch lassen sich die meisten ihrer Spiele und Übungen auch in der Frühförderung, an Förderschulen oder in weiterführenden Schulen umsetzen. Allerdings sollten Pädagogen, die mit dieser Ideenkiste arbeiten möchten, nicht nur einen fundiert ausgebildeten und achtsam eingesetzten Schulhund an ihrer Seite wissen. Sie sollten auch …

weiterlesen »

Anti-Giftköder-Training

Buch: Anti-Giftköder-Training Übungsprogramm für Staubsauger-Hunde

Übungsprogramm für Staubsauger-Hunde Schwarzenbek. Sorge unzähliger Hundehalter. Dachte man früher gerne „Das betrifft mich nicht“, wird durch Giftköder-Warn-Apps und Social Media immer deutlicher, dass die Gefahr auch vor der eigenen Haustür lauert. Es scheint geradezu ein Trend bei Hundehassern, vergiftetes oder mit Rasierklingen gespicktes Futter auszulegen – und das nicht nur in Großstädten. Mit diesem Buch bekommen besorgte Hundebesitzer einen gut durchdachten, effektiven Trainingsplan, um ihren Hund zu schützen: Vom Draußen-Staubsauger zum braven Hund, der leckere Verlockungen anzeigt, statt sie hinunter zu schlingen. Aus dem Inhalt Was nicht funktioniert Vorbeugen Was funktioniert Notfall-Signale Für Härtefälle Über die Autorin Sonja Meiburg ist seit vielen Jahren Hundetrainerin und war in verschiedenen Vereinen als Ausbilderin tätig. Seit 2006 gibt sie ihr Wissen in ihrer eigenen Hundeschule (www.hundeschule-holledau.de) weiter. Seit 1998 ist sie Clicker-Trainerin. Gelernt hat sie ihr Wissen bei vielen nationalen und internationalen Lehrern, unter anderem bei Ute Blaschke-Berthold, Martin Pietralla, Kay Laurence …

weiterlesen »

Flächensuche mit Hund

Die Flächensuche bietet unglaubliche Vielfalt und schafft eine enge Verbindung zwischen Mensch und Hund

Vom Freizeitspaß bis zur Vermisstensuche im Rettungseinsatz Stuttgart. Die Flächensuche bietet unglaubliche Vielfalt und schafft eine enge Verbindung zwischen Mensch und Hund. Sie ist spielerische Beschäftigung, spannendes Hobby oder hilft bei der Vermisstensuche im Rettungseinsatz. Das Buch liefert reich bebildert und leicht verständlich Hintergrundwissen und Anleitungen für das Training der Flächensuche im stufenweisen Aufbau. So kann jeder Hundeführer selbst entscheiden, welcher Schwierigkeitsgrad der für ihn geeignete ist und welche Suchstrategie er verfolgen möchte. Martina Strickers Ausbildungskonzept setzt auf Logik und Klarheit. Es trägt den gesteigerten Anforderungen unserer dicht besiedelten Umwelt Rechnung und vermeidet so im Hobbybereich Konflikte. Das verbessert, speziell wichtig im Rettungshundeeinsatz, die Erfolgsquote. Martina Stricker ist seit 2000 aktive Rettungshundeführerin und seit 2007 auch als Ausbilderin im Rettungshundewesen tätig. Mit viel Leidenschaft erforscht die Autorin mit besonders ambitionierten Hundeführern die Fähigkeiten und Arbeitsweisen von Suchhunden. Ihr Ausbildungskonzept basiert auf Naturgesetzen, intensiver Beobachtung, vielen praktischen Erfahrungen, Fortbildung und dem …

weiterlesen »

Mit Gobi durch die Wüste – Eine wahre Geschichte

Mit Gobi durch die Wüste - Eine wahre Geschichte

„Leonards und Gobis Geschichte zeigt, wie stark die Verbindung zwischen einem Mann und seinem Hund sein kann, und was Menschen bewegen können, wenn sie zusammenarbeiten.“ (Publishers Weekly) Hamburg. Der australische Extremsportler Dion Leonhard hätte sich vermutlich nie träumen lassen, dass ausgerechnet ein Hund sein Leben entscheidend verändern würde. Von dieser ungewöhnlichen Freundschaft und einer dramatischen Suche erzählt Dion in seinem Buch „Mit Gobi durch die Wüste“. Dion Leonard ist Ultramarathon-Läufer und läuft die härtesten Rennen der Welt. Als er für das siebentägige Rennen durch die Wüste Gobi nach China reist, will er in erster Linie den Wettkampf gewinnen. Dafür hat er leichtes Gepäck und nur das nötigste Essen dabei. Womit er nicht rechnet: mit der kleinen Mischlingshündin, die ihn aus ihren großen braunen Augen an der Startlinie anschaut – und dann kilometerweit begleitet. Er nennt sie Gobi, sie schenkt ihm Mut, als er ans Aufgeben denkt. Und schließlich kehrt er …

weiterlesen »

Beim zweiten Hund wird alles anders

Meike Dinklage, Beim zweiten Hund wird alles anders

Einen Hund haben ist nicht schwer, zwei dagegen … Mit „Fünf Mythen über das Leben mit zwei Hunden – und worauf es wirklich ankommt“ sowie Erläuterungen zu der Frage: „Welcher Zweithund passt zu mir?“ München. Collie-Welpe „Sam“ ist ein echter Wunschhund, munter und ein Sonnenschein – aber auch mit ganz eigenem Kopf. Eine wahre Herausforderung für die Hundeanfängerin Meike Dinklage, die mit ihrer Lassie-faire-Einstellung erst mal aus der Hundeschule fliegt. Als endlich alles rund läuft, will sie es mit einem zweiten Hund viel besser machen. Und so kommt die kleine Collie-Dame „Fee“ ins Haus und wirbelt wieder alles kräftig durcheinander. Meike Dinklage berichtet, wie es ist, wenn der zweite Hund sich so ganz anders verhält, als man es erwartet hätte. Sie lässt uns teilhaben an dem Spaß, den sie und die Hunde beim Hundesport haben, aber auch an schwierigen Entscheidungen, wie die Kastration ihres Rüden. Vor allem aber erzählt sie …

weiterlesen »

Hunde verstehen

Buch "Hunde verstehen"

Stuttgart. Petra Krivy und Angelika Lanzerath bieten in diesem Band eine ausgiebige Übersetzungshilfe für jeden Hundehalter. Der Leser erhält einen umfassenden Einblick in das hundliche Ausdrucks- und Kommunikationsverhalten und Hintergrundwissen zu Themen wie Dominanz, Beschwichtigung, Unsicherheit und Aggression. Petra Krivy, die gefragte Hundeexpertin mit der eigenen Hundeschule »Tatzen-Treff«, ist VDH-Züchterin, Zuchtrichterin und schreibt Bücher und Fachartikel rund um den Hund. Angelika Lanzerath ist Leiterin des Bereichs Erziehung und Verhaltensberatung der von Günther Bloch gegründeten Hunde-Farm »Eifel«. Sie hält Vorträge und Seminare rund um das Thema »Hund« und schult vor allem Menschen mit verhaltensauffälligen Hunden. Angelika Lanzerath Hunde verstehen Die Hundeschule ISBN: 978-3-275-02116-1 Paul Pietsch Verlage 96 Seiten, ca. 120 Abbildungen Format: 170 x 210 mm Preis: 11,95 €

weiterlesen »

Mein Hund im Flegelalter

Buch "Mein Hund im Flegelalter"

Stuttgart. Auch Hunde kommen in die Pubertät. Befehlsverweigerung, Starrköpfigkeit, Überempfindlichkeit oder Unsicherheitsverhalten des Vierbeiners stellen Hundehalter auf die Probe. Dieser Band macht Hundebesitzern Mut, selbst bei extrem erscheinenden Problemen durchzuhalten und mit den richtigen Tricks und Methoden die Entwicklungsphase des Hundes zu meistern. Das Buch hilft, die Auswirkungen der hormonellen Veränderungen zu begreifen und Verhaltensweisen in der Jugendzeit des Hundes zu verstehen. Petra Krivy, die gefragte Hundeexpertin mit der eigenen Hundeschule »Tatzen-Treff«, ist VDH-Züchterin, Zuchtrichterin und schreibt Bücher und Fachartikel rund um den Hund. Angelika Lanzerath ist Leiterin des Bereichs Erziehung und Verhaltensberatung der von Günther Bloch gegründeten Hunde-Farm »Eifel«. Sie hält Vorträge und Seminare rund um das Thema »Hund« und schult vor allem Menschen mit verhaltensauffälligen Hunden. Angelika Lanzerath Mein Hund im Flegelalter Die Hundeschule ISBN: 978-3-275-02115-4 Paul Pietsch Verlage 96 Seiten, ca. 80 Abbildungen Format: 170 x 210 mm Preis: 11,95 €

weiterlesen »

Was ist Himmel? Ein kleiner Hund im großen Leben

Die berührende Suche des kleinen gehörlosen Hundes Visi nach der himmlischen Weisheit des Lebens.

Die berührende Suche des kleinen gehörlosen Hundes Visi nach der himmlischen Weisheit des Lebens. Nach einem wahren Hundevorbild. Erzählt von New Mom in liebevollen Briefen an ihre Tochter. München. Visi ist ein bezaubernder kleiner Australian Shepherd, der gehörlos auf die Welt kommt. Für einen Profizüchter ist er wertlos und soll ‚in den Himmel geschickt werden‘. Für den wundervollen kleinen Vierbeiner ist es daher von entscheidender Bedeutung, zu verstehen, was mit „Himmel“ gemeint ist. Da Visi glücklicherweise von einer liebevollen jungen Frau gerettet wird, lernt er den Tierhimmel noch nicht kennen, sondern muss auf Erden herausfinden, was es damit auf sich hat! Dabei denkt er über vieles nach – über Liebe und Treue, über Freundschaft, über Ängste, Wünsche, Ziele und auch über Yoga. In dieser entzückenden Geschichte schildert Visi seine Abenteuerreise auf zwei Kontinente zu zwei Frauchen, die er Old Mom und New Mom nennt. Seine herzerwärmenden Erfahrungen und große Liebe …

weiterlesen »

Mein Hund zeigt Aggressionen

In diesem Buch wissenschaftlich fundiert und dennoch kurzweilig über das Thema Aggression beim Hund informiert

Stuttgart. Der Leser wird in diesem Buch wissenschaftlich fundiert und dennoch kurzweilig über das Thema Aggression beim Hund informiert. So lernt er zu erkennen, wann Aggression unangemessen ist und übersteigert vorgebracht wird und zu einem wirklichen Problem im Alltag zu werden droht. Das Buch zeigt was genau »echte« Aggression ist und was nicht, denn oft werden abwehrende und abweisende Reaktionen aus Angst oder Unsicherheit fälschlicherweise als aggressives Verhalten gedeutet. Die Autoren liefern kein klassisches Trainingsbuch sondern erklären und vermitteln, warum Aggressionen und die gezeigten Ausdrucksformen biologisch wichtig und existenzieller Teil des Hundeverhaltens sind. Petra Krivy, die gefragte Hundeexpertin mit der eigenen Hundeschule »Tatzen-Treff«, ist VDH-Züchterin, Zuchtrichterin und schreibt Bücher und Fachartikel rund um den Hund. Udo Gansloßer ist Privatdozent für Zoologie an der Universität Greifswald, am Institut für Spezielle Zoologie und Evolutionsbiologie der Universität Jena (Lehrauftrag). Seit mehreren Jahren betreut er zahlreiche Forschungsprojekte über Hunde, seien es Haus- oder Wildhundeartige. …

weiterlesen »