Tier-/Naturschutz

Hochsaison im Tierheim: Anzahl ausgesetzter Tiere steigt

Hochsaison im Tierheim: Anzahl ausgesetzter Tiere steigt

Viele Tierheime haben in der Urlaubszeit mit ausgesetzten Tieren zu kämpfen Neuwied. „Wer ein Tier aussetzt, verhält sich vollkommen verantwortungslos und verstößt zudem gegen das Tierschutzgesetz“, sagt Kerstin Esch, 2. Vorsitzende des Tierschutzvereins Neuwied. „Als Tierhalter übernimmt man mit der Aufnahme eines Tieres die Verantwortung für ein anderes Lebewesen und muss für dessen Wohlergehen sorgen […]

  20. Juli 2018
Hunde werden an Füchsen zur Jagd abgerichtet

Hunde werden an Füchsen zur Jagd abgerichtet

Bundesweites Bündnis von Natur- und Tierschützern fordert Schließung der Skandal-Schliefanlage in Lemgo-Voßheide Hamburg. Die Schliefanlage in Lemgo-Voßheide, Nordrhein-Westfalen, ist die älteste ihrer Art in Deutschland. Regelmäßig werden dort „raubwildscharfe“ Jagdhunde an den Füchsinnen „Lilli“ und „Lotta“ abgerichtet – eine besonders grausame Jagdpraxis, die aus gutem Grund in anderen europäischen Ländern verboten ist. Das Aktionsbündnis Fuchs, […]

  13. Juli 2018
Ferienopfer: Mehr als 150 Tiere ausgesetzt

Ferienopfer: Mehr als 150 Tiere ausgesetzt

Hamburg. Am 5. Juli starteten in Hamburg die Sommerferien. Für viele Haustiere beginnt damit leider nicht die schönste Zeit des Jahres, denn gerade jetzt werden vermehrt Tiere ausgesetzt. Die ersten Urlaubs-Opfer mussten schon vom Hamburger Tierschutzverein aufgenommen werden. Angesichts eines nahenden Urlaubs entledigen sich leider regelmäßig Menschen ihrer Haustiere auf unverantwortliche Weise: So wurden allein […]

  6. Juli 2018
Urlaub ohne Tierquälerei

Urlaub ohne Tierquälerei

TASSO gibt Tipps für die tierfreundliche Reise Sulzbach/Ts. Ferne Länder, exotische Abenteuer und eine aufregende Zeit – das wünschen sich viele Urlauber, wenn sie auf Reisen gehen. Sie möchten Neues entdecken und fremde Kulturen erleben. Leider begegnen Reisende unterwegs aber auch immer noch zahlreiche vermeintliche Attraktionen, die für Tiere großes Leid bedeuten. So wird zum […]

  4. Juli 2018
Etappensieg gegen Tollwut

Etappensieg gegen Tollwut

VIER PFOTEN impft über 58.000 Hunde und Katzen in Myanmar Hamburg. In nur zwei Monaten hat die Stiftung VIER PFOTEN in Myanmar 58.386 Streuner gegen Tollwut geimpft. Während des Pilotprojekts behandelte ein Team von 40 Tierschützern Streunerhunde und Katzen in 275 Dörfern rund um die Hauptstadt Naypyidaw sowie in der historischen Königsstadt Bagan. VIER PFOTEN […]

  30. Mai 2018
Kein Welpe aus Kamerun – Fiese Abzocke findet noch immer neue Opfer

Kein Welpe aus Kamerun – Fiese Abzocke findet noch immer neue Opfer

Kamerun-Welpen sind eine reine Erfindung und eine Betrugsmasche Sulzbach/Ts. Es ist eine Betrugsmasche, die kein Ende nimmt und seit Jahren erfolgreich funktioniert: Die sogenannten Kamerun-Welpen verhelfen nach wie vor Betrügern zu ihren Einnahmen. Die Tierschutzorganisation TASSO e.V., die Europas größtes Haustierregister betreibt, warnt vor ominösen Inseraten und rät zur verantwortlichen Adoption von Haustieren. Die Masche […]

  10. Mai 2018
Tierkind gefunden – was tun?

Tierkind gefunden – was tun?

Hamburg. Überall lassen sich jetzt Elterntiere mit ihrem Nachwuchs beobachten. Umso größer ist die Sorge, wenn ein Tierkind ohne seine Versorger aufgefunden wird. Besorgte Tierliebhaber neigen dazu, den Findling mitzunehmen, um ihn vor einem schlimmen Schicksal zu bewahren. „Meist ein fataler Fehler“, sagt VIER PFOTEN Wildtier-Experte Christian Erdmann und gibt Tipps, wie man sich beim […]

  18. April 2018
Leonberg: Polizei rettet 114 Hunde- und Katzenwelpen

Leonberg: Polizei rettet 114 Hunde- und Katzenwelpen

VIER PFOTEN fordert eBay Kleinanzeigen auf, kriminellen Händlern keine Plattform zu bieten Leonberg/Hamburg. Anlässlich der Beschlagnahmung von 114 Hunde- und Katzenwelpen durch die Polizei Ludwigsburg fordert VIER PFOTEN die Onlineplattform eBay-Kleinanzeigen erneut auf, den anonymen Handel mit Tieren zu stoppen. Denn auch in Deutschland floriert das Geschäft mit den Hundewelpen aus Osteuropa. Auf eBay-Kleinanzeigen können […]

  5. April 2018
Missstände in der Tierhaltung gesehen – was tun?

Missstände in der Tierhaltung gesehen – was tun?

Hamburg. Plötzlich wird man Zeuge von Tierquälerei. Oder zweifelt daran, ob die Tierhaltung des Nachbarn tiergerecht ist. VIER PFOTEN zeigt auf, wann dringender Handlungsbedarf besteht und Sie sich kümmern sollten. Ina Müller-Arnke, Agraringenieurin bei VIER PFOTEN, schickt eines gleich voraus: „Im Zweifelsfall lieber einmal zu früh reagieren als zu spät!“. Ein Alarmsignal, das Beobachter in […]

  1. März 2018