Schlagwort Flöhe

Flohspeichelallergiedermatitis vermeiden

Flohspeichelallergiedermatitis vermeiden

Köln. Bestandteile des Flohspeichels können bei Hunden und Katzen zu einer Überreaktion des Immunsystems führen. Geschieht dies und kommt das Tier erneut mit Flöhen in Kontakt, reagiert sein Abwehrsystem mit einer allergischen Reaktion. Während sich der Flohbefall sonst vornehmlich durch einen eher gelegentlichen anfallsartigen Juckreiz äußert, ist die Flohspeichelallergie durch massive Symptome gekennzeichnet: Betroffene Tiere kratzen […]

  19. Oktober 2017
Zeckenfrei durch den Herbst

Zeckenfrei durch den Herbst

Zeckensaison – noch keine Entwarnung Im Herbst werden Zecken noch einmal besonders aktiv. Das Seresto® Hundehalsband wehrt und tötet Zecken langanhaltend ab. Leverkusen. Der Sommer ist zwar vorbei, die Zeckensaison aber noch lange nicht. Im Gegenteil: Holzbock, Auwaldzecke und Co. sind jetzt wieder besonders aktiv, denn sie benötigen eine Blutmahlzeit, um den anstehenden Winter zu […]

  29. September 2017
Flöhe immer und überall

Flöhe immer und überall

Bonn. Flöhe haben im Sommer zwar ihre Hochsaison, sie sind jedoch das ganze Jahr über aktiv und fühlen sich auch in der Wohnung ausgesprochen wohl. Würde man einen Floh fragen, welche Jahreszeit ihm am liebsten ist, würde er antworten, dass er sie eigentlich alle mag. Und würde man ihn weiterfragen, wo er sich am liebsten […]

  18. August 2017
Flöhe bei Hund und Katze

Flöhe bei Hund und Katze

Bonn. Mein Tier hat keine Flöhe! Die meisten Tierbesitzer sind unangenehm überrascht, wenn der Tierarzt mit dem Flohkamm erwachsene Flöhe oder den typischen rotbraunen Flohkot aus dem Fell des Tieres kämmt. Flöhe sind nicht nur unerwünscht und lästig, sondern können auch die Gesundheit von Mensch und Tier beeinträchtigen. Statistisch betrachtet ist ein Parasitenbefall jedoch nicht […]

  18. August 2017
Floh-Check beim Hund nach Igel-Kontakt

Floh-Check beim Hund nach Igel-Kontakt

Osnabrück. Sie sind wieder unterwegs: Muntere, kleine Igel. Putzig trotten sie durch Flora und Fauna und rollen sich einfach ein, wenn ihnen Gefahr droht. Und genau das tun sie auch, wenn ihnen ein Hund zu nahe kommt und aufgeregt an ihnen schnüffeln möchte. Dem Hund bleibt dann nichts anderes übrig, als den Rückzug anzutreten. Doch […]

  1. Oktober 2014
Was den Floh zur Plage macht

Was den Floh zur Plage macht

Warum ein Flohbefall oft hartnäckig ist und wie Tierhalter Hund und Katze richtig schützen können Leverkusen. Viele Millionen Jahre Widerstandskampf haben den Floh zu einem Überlebenskünstler und aufgrund seiner rasanten Vermehrung zu einer Plage gemacht. Befällt ein Floh Hund oder Katze, beginnt er nach nur wenigen Sekunden mit der Blutaufnahme und bereits Stunden später mit der […]

  6. November 2013
Mögliche Folge von Flohbefall beim Hund – die Flohspeichelallergie

Mögliche Folge von Flohbefall beim Hund – die Flohspeichelallergie

Leverkusen. Hat ein Hund Flöhe, können sie meist durch eine gezielte Behandlung des Tieres und der von Flöhen befallenen Umgebung wirksam bekämpft werden. Allerdings sollte man es nicht so weit kommen lassen, denn wissenschaftliche Studien weisen darauf hin, dass durch jeden neuen Flohbefall eine Flohspeichelallergie entstehen kann1. Die Flohspeichelallergie ist eine der wichtigsten Hauterkrankungen bei […]

  2. Oktober 2013
Flohspeichelallergie bei Hunden und Katzen richtig vorbeugen

Flohspeichelallergie bei Hunden und Katzen richtig vorbeugen

Lebensqualität durch Prophylaxe Bad Oldesloe. Sie kratzen sich, knabbern am Schwanzansatz, das Fell lichtet sich… Die Flohspeichelallergie ist weltweit die am häufigsten vorkommende Allergie bei Hunden und Katzen. Wer nun aber glaubt, man müsse bei so einer starken Reaktion Heerscharen von Flöhen auf dem Tier entdecken, irrt. Schon ein Biss reicht aus, um dem vierbeinigen […]

  13. Februar 2013
Tipps zur Umgebungsbehandlung bei Flohbefall

Tipps zur Umgebungsbehandlung bei Flohbefall

Den Teufelskreis stoppen Leverkusen. Bei einem Flohbefall sollte nicht nur das betroffene Tier behandelt werden, sondern unbedingt auch seine Umgebung. Nur so kann eine Verseuchung der Wohnung mit Flohstadien, aus denen sich neue Flöhe entwickeln können, verhindert werden. Da selbst durch gründliches Staubsaugen nur 40-80 Prozent der Floheier und fünf Prozent Larven aus der Umgebung entfernt werden1, […]

  8. Dezember 2012