Start Schlagworte Impfschutz

Schlagwort: Impfschutz

Auf vier Pfoten in den Urlaub

ARAG-Experten über die optimale Reisevorbereitung auf einen tierischen Urlaub Düsseldorf. Ob Hund, Katze oder Frettchen – wer mit seinem tierischen Familienmitglied verreist, muss eine ganze...

Reisen mit Hund – worauf man achten muss

Hamburg. Ob Urlaub in Deutschland oder im Ausland – eine gemeinsame Reise mit Hund will gut vorbereitet sein.

Impfen ist Lebensschutz

Bonn. Impfungen sind die beste Gesundheitsvorsorge für Hund und Katze und damit aktiver Tierschutz. Unverzichtbar ist die Grundimmunisierung im frühen Lebensabschnitt. Je nach Lebensumstand...

Impfungen schützen von der ersten Lebenswoche bis ins hohe Alter

Bonn. Nur ein kleiner Pieks für das Tier, aber ein großer Schritt für die Tiergesundheit – das ist die Impfung. Kaum eine andere Maßnahme...

Reisen mit Haustier – was ist wichtig?

Köln. Wer mit Hund oder Katze verreisen will, sollte sein Tier gut vor Parasiten schützen – denn diese sind nicht nur lästig, sie können...

Neue Reiseregelungen für Heimtiere

Bonn. Wer verreisen und sein Tier mitnehmen will, sollte daran denken, dass seit dem 29. Dezember 2014 teilweise neue Bestimmungen für das Reisen mit...

In diesem Jahr bleibt der Hund zu Hause

Hundepensionen verlangen umfassenden Impfschutz Bonn. Einmal in den Ferien auf eine Foto-Safari nach Afrika. Dieses Jahr soll es also klappen. Die Planungen sind bereits in vollem...

Problemlos reisen mit Hund & Co.

Die Bundestierärztekammer gibt Tipps zur Urlaubsplanung mit dem Haustier Berlin. Eine Urlaubsreise sollte man – wenn möglich – nicht auf den letzten Drücker planen. Das...

Besserer Borreliose-Schutz für den Hund

Hallbergmoos. Eine gute Nachricht für Hundehalter vorneweg: Sie können Ihren besten Freund mit einer Impfung vor Borreliose schützen. Eine sinnvolle Maßnahme, denn: streift der...

Urlaub mit Hund: Ohne viel Aufwand über die Grenze

Düsseldorf. Egal, ob mit dem Flugzeug oder dem Auto, wenn die ganze Familie verreist, soll der Hund nicht außen vor bleiben. Damit Hundefreunde die Grenzen zügig passieren und so schnell ins Urlaubsvergnügen starten können, gilt es, ein paar Dinge zu beachten.