IOS App HundemonitorPrag. Die Mehrzahl aller Hundebesitzer muss Ihre gelieb­ten Tiere allein daheim las­sen, wäh­rend Sie auf der Arbeit sind. Zusätzlich zu dem herz­zer­rei­ßen­den Gefühl Ihren armen Hund zurück­zu­las­sen ist es unmög­lich zu wis­sen, was Ihr Hund so treibt, wäh­rend Sie fort sind. Macht er Unsinn, zer­reißt er Ihre Vorhänge, zer­kaut er Ihre neu­en Schuhe, ärgert er Ihre Nachbarn durch grund­lo­ses Bellen oder ist er viel­leicht drau­ßen und durch­wühlt Ihren Garten? Was auch immer er tut, Haustier-Kameras oder mensch­li­che Hundemonitor sind teu­er. Daher prä­sen­tiert TappyTaps eine bes­se­re und erheb­lich güns­ti­ge­re Lösung mit dem Start Ihres Hundemonitors: einer iOS-App, die es allen Hundebesitzern erlaubt bei Ihren Hunden zu sein, auch wenn Sie mal nicht daheim sind.

Die Hundemonitor-App ver­wan­delt zwei belie­bi­ge iPhones, iPads oder iPod Touch in leicht zu bedie­nen­de und zuver­läs­si­ge Hundemonitore. Leicht ein­zu­stel­len und zu ver­wen­den ver­bleibt ein Gerät daheim und das ande­re bei Ihnen.

Hundemonitor ermög­licht allen Hundebesitzern …

  • ihren Hund im Auge zu behal­ten und zu hören, wenn er vor Einsamkeit bellt.
  • in Echtzeit Bilder zu emp­fan­gen, um leicht her­aus­zu­be­kom­men, was das Haustier so treibt oder vorhat.
  • mit ihrem Hund zu kom­mu­ni­zie­ren, um ihn davon abzu­hal­ten, ihre Lieblingsschuhe zu zer­kau­en oder ihre Nachbarn durch anhal­ten­des Bellen in den Wahnsinn zu treiben.

Andere wich­ti­ge Funktionen
Unbegrenzte Reichweite – da die App sowohl WLAN als auch mobi­le Datenverbindungen ver­wen­den kann, ist es leicht und kom­for­ta­bel mit Ihrem Tier von über­all in Kontakt zu bleiben.

  • Vibrationsalarm – benach­rich­tigt Sie dis­kret, wenn Ihr Hund bellt.
  • Nachtlicht – um Ihren Liebling sogar in der Dunkelheit zu sehen.
  • Netzwerkeffizienz – eine Stunde typi­schen Betriebs ver­braucht nur 2MB an Daten, sodass die App nicht Ihr begrenz­tes Datenvolumen auf­brau­chen wird.

“Die Idee für den Hundemonitor kommt von Hundebesitzern”, erklärt Jindrich Sarson, der Entwickler der App; er fährt fort, “Wir haben bereits die erfolg­rei­che Babyphon App im Umlauf und dar­auf­hin ton­nen­wei­se E‑Mails von Menschen erhal­ten, die sich etwas Ähnliches für ihr Haustier wünsch­ten”. Deswegen ent­schied sich das TappyTaps Team die App zu über­ar­bei­ten, um Haustierbesitzern zu hel­fen, die ihre Tiere daheim las­sen müs­sen. “Wir hören stets auf die Rückmeldungen unse­rer Kunden und hal­ten immer nach neu­en Funktionen Ausschau, die sich Hundebesitzer wün­schen. So kön­nen wir die App wei­ter­ent­wi­ckeln und ver­bes­sern und Ihnen das geben, was Sie benötigen.”

Preis und Verfügbarkeit
Die Hundemonitor-App ist für 3,99 $ im Angebot und welt­weit exklu­siv in der Lifestyle Kategorie des iTunes App Store erhält­lich. Auch wenn zwei Geräte benö­tigt wer­den, um die­se App zu ver­wen­den, muss der Kunde sie nur ein­mal kau­fen: Sie kön­nen den Hundemonitor ent­we­der auf all Ihren Geräten instal­lie­ren oder Sie haben die Möglichkeit, die App über iTunes Home Sharing auf bis zu 5 Geräten zu ver­wen­den. Review-Versionen der App sind auf Anfrage erhältlich.

Unterstützte Sprachen
US Englisch, Französisch, Deutsch, Tschechisch, Spanisch, Niederländisch

Links
Hundemonitor – www​.dog​mo​ni​tor​app​.com
Hundemonitor – Download + Kauf