Entspannung für Hunde – Gut vorbereitet in die Ferienbetreuung

Aktualisiert am

Calm - HundKöln. Wird ein sensibler Vierbeiner in der Ferienzeit in einer Tierpension oder von Bekannten betreut, ist dies für ihn immer auch mit Unruhe verbunden. Tierhalter können aber bereits einige Wochen zuvor aktiv werden, um die Anspannung und Belastung für ihr Tier zu vermindern. Denn zum Wohl ängstlicher und sensibler Hunde hat Royal Canin die Spezialnahrung CALM entwickelt.

CALM ist die weltweit erste Nahrung mit den natürlichen Stressregulatoren Alpha-Casozepin und L-Tryptophan. In der speziellen Zusammensetzung von CALM helfen diese nachweislich, emotionale Belastung bei Hunden effektiv auszugleichen. Die Trockennahrungen CALM für Hunde und Katzen sind ausgewogene Alleinfuttermittel, die den Vierbeiner umfassend versorgen. Da es zwei bis drei Wochen dauert bis der ausgleichende Effekt eintritt, sollte man bereits rechtzeitig vor dem Urlaub mit der Fütterung beginnen. Wichtig ist außerdem, für die Reisezeit einen ausreichenden Vorrat an CALM mit in die Tierpension bzw. zum Tiersitter zu geben.

Tierhalter, die mehr über CALM von Royal Canin und den entspannenden Effekt wissen möchten, können in ihrer Tierarztpraxis nach der Broschüre „Eine Chance für unruhige Hunde und Katzen“ fragen. Darin finden sich Fallbeispiele und Erfahrungsberichte von Tierhaltern, die CALM in den vergangenen drei Jahren erfolgreich gefüttert haben. Weitere Informationen außerdem unter www.royal­canin.de.

Foto: ©iStock.com/crissy2tay

Versuchen Sie auch

Barfers "Komplett-Mix_Pferd" Hundefutter

Barfer’s „Komplett-Mix Pferd“ für Hunde: hypoallergen und DLG-prämiert

Der Tiernahrungshersteller Barfer’s Wellfood bringt in der 500 Gramm-Packung das Produkt „Komplett-Mix Pferd“ heraus. Damit erweitert sich das Alleinfuttermittelsortiment „Barfer’s Complete“ für adulte Hunde. Die zu 100 Prozent natürliche Mahlzeit wurde mit dem DLG-Siegel nach Maßstab des National Research Councils (NRC) ausgezeichnet.