Startseite > Gesundheit + Pflege > Allergien > Hilfe bei Allergien und Juckreiz

Hilfe bei Allergien und Juckreiz

Aktualisiert am

Royal Canin - Hilfe bei Allergien und JuckreizKöln. Futtermittelallergien sind allergische Reaktionen auf bestimmte Inhaltstoffe in einer Nahrung. Sie können die Ursache für starken Juckreiz und damit verbundene Hautprobleme sein. Betroffene Hunde reagieren auf bestimmte Eiweiße, z.B. aus Rindfleisch und Milchprodukten, aber auch aus Schweine-, Pferde-, Geflügelfleisch, Ei oder Weizen. Spaltet man diese Eiweiße jedoch in winzig kleine Bestandteile, werden sie vom Körper nicht mehr als allergieauslösend erkannt. Dies ist Royal Canin durch eine einzigartige Technologie mit der Trockennahrung Anallergenic gelungen. Anallergenic ist damit bei Hunden mit Futtermittelallergien das Futtermittel der Wahl.

Eine andere Erkrankung bei Hunden ist die Atopische Dermatitis (Neurodermitis). Sie beruht auf einem genetisch bedingten Defekt, der dazu führt, dass eine übersteigerte Antwort des Immunsystems auf Stoffe aus der Umwelt stattfindet. Auch dies führt zu Juckreiz und Hautproblemen. In diesen Fällen empfiehlt Royal Canin die Nahrung SKIN SUPPORT, die exakt auf die Probleme bei Atopischer Dermatitis abgestimmt ist, die Haut stärkt und effektiv dem Juckreiz und Hautproblemen entgegenwirkt.

Weitere Informationen in der Tierarztpraxis und unter www.royal-canin.de.

Versuchen Sie auch

Wenn es beim Hund juckt und kratzt, steckt häufig eine Futtermittelallergie dahinter.

Die Futtermittelallergie

Aktualisiert am 19. April 2019 Wenn es juckt und kratzt, steckt häufig eine Futtermittelallergie dahinter …