Startseite > Gesundheit + Pflege > Innovatives Augen- und Wundpflege-Gel für Hunde, Katzen und Pferde

Innovatives Augen- und Wundpflege-Gel für Hunde, Katzen und Pferde

Aktualisiert am

Bayer führt mit REMEND® ein innovatives Augen- und Wundpflege-Gel für Hunde, Katzen und Pferde zur beschleunigten Zellregeneration ein

Bayer - Produktreihe REMEND®Leverkusen. Nach erfolgreicher Einführung in den USA führt auch Bayer HealthCare Deutschland mit der neuen Produktreihe REMEND® drei innovative Pflegeprodukte zur beschleunigten Regeneration nicht infizierter Wunden von Haut und Cornea sowie zur Behandlung von Trockenheit der Augen bei Hunden, Katzen und Pferden in Deutschland ein.

Das REMEND® Lubrigel ist ein pflegender Tränenfilm für Hunde, Katzen und Pferde und ist optimiert für die Befeuchtung der Hornhaut bei trockenen Augen, wie sie bei Keratokonjunktivitis sicca oder auch zuchtbedingten Augenveränderungen vorkommen. Mit einer nur zweimal täglichen Anwendung wird ein langanhaltender Gleitfilm auf der Augenoberfläche geschaffen.

Das REMEND® Cornea Augenpflege-Gel für Hunde, Katzen und Pferde bewirkt eine beschleunigte Regeneration der Hornhaut bei oberflächlichen Cornea-Verletzungen und minimiert zugleich die Gefahr der Narbenbildung.

Das REMEND® Wundpflegespray für Hunde, Katzen und Pferde erleichtert nach Aufsprühen auf die Wunde durch die Bildung einer gerüstähnlichen Matrix die Zellregeneration und -einwanderung und sorgt auf diese Weise für einen beschleunigten Wundverschluss bei gleichzeitig minimierter Narbenbildung.

Im gesunden Gewebe eines Tieres unterstützt die extrazelluläre Matrix die Zellregeneration und -einwanderung. Im Falle einer Verletzung werden Signale vom geschädigten Gewebe an die benachbarten Zellen gesendet, damit sie die Verletzung reparieren. Leider führt dieser Vorgang häufig zur Bildung von Narbengewebe anstatt zur Produktion von neuem, gesunden Gewebe. Die REMEND® Produktreihe basiert auf quervernetzter modifizierter Hyaluronsäure (Hyasent-S). Sie wirkt pflegend, feuchtigkeitsspendend und beschleunigt die Wundheilung. Gleichzeitig wird die Gefahr der Narbenbildung durch eine schnellere Zellregeneration minimiert. Hyasent-S ist stabiler als natürlich vorkommende Hyaluronsäure und sorgt dadurch für eine langanhaltende, feuchtigkeitsspendende Umgebung, die die Re-Epithelisierung beschleunigt. REMEND® ist einfach und bequem in der Anwendung. Besonders erfreulich für Pferdehalter und Turnierreiter: Äußerlich angewandt ist Hyaluronsäure ADMR-konform und kann am Pferd während des Turniereinsatzes angewendet werden.

Fragen Sie Ihren Tierarzt nach der neuen REMEND® Produktfamilie für Ihr Tier – Wundregeneration auf die schnelle Art.

Versuchen Sie auch

Ein Unfall oder eine langwierige Erkrankung können Tierhalter bei der tierärztliche Versorgung vor eine große finanzielle Herausforderung stellen.

Unterschätzte Behandlungskosten

Bundestierärztekammer empfiehlt ausdrücklich eine Tierkrankenversicherung Berlin. Die Bundestierärztekammer (BTK) empfiehlt Besitzern von Klein-/Heimtieren eine Tierkrankenversicherung …