Startseite > Schlagwort-Archiv: Gelenk

Schlagwort-Archiv: Gelenk

Innovatives Futter für ernährungsempfindliche Hunde

Royal Canin bringt das innovative CANINE CARE Sortiment mit wissenschaftlich nachgewiesenem, positiven Effekt für ernährungsempfindliche Hunde auf den Markt

Nach umfangreicher Forschung und Beobachtung stellt Royal Canin mehr als 30 Futterrezepturen mit sichtbaren gesundheitlichen Vorteilen für Hunde vor Aimargues, Frankreich. Royal Canin, Weltmarktführer für Heimtiernahrung, bringt ein neues Sortiment von Produkten auf den Markt, das Lösungen für die Ernährung von Hunden mit häufig vorkommenden Empfindlichkeiten bietet. Das Produktsortiment CANINE CARE umfasst 31 individuelle Rezepturen, die speziell für zehn unterschiedliche Empfindlichkeiten wie leichte Hautreizungen, Verdauungsbeschwerden und Gewichtszunahme entwickelt wurden. Das neue Sortiment hat eine hochwertige Verpackung und wird im Fachhandel und in Online-Shops für kleine, mittelgroße und große Hunde erhältlich sein. Das neueste Produktsortiment basiert auf jahrzehntelanger Forschung und Beobachtung von Haustieren und ihrer Ernährung. Diese Produkte wurden speziell entwickelt, um verschiedene, häufige Empfindlichkeiten entgegenzuwirken, von denen weltweit ein von drei Hunden betroffen ist.1 Weltweit gibt es inzwischen eine Milliarde Haustiere, ein Bedarf an leicht erhältlichen Ernährungslösungen ist vorhanden: Studien zeigen, dass mehr als 50 Prozent der Haustiere während ihres …

weiterlesen »

Tierisch gesund: Schlank und fit, statt dick und träge

Die Hälfte aller Haustiere ist zu dick: Das ist nicht niedlich, sondern gefährlich.

Die Hälfte aller Haustiere ist zu dick: Das ist nicht niedlich, sondern gefährlich. Denn mit Übergewicht gehen Gefahren wie Diabetes, Herz-Kreislauf- und Gelenkerkrankungen einher. Sulzbach/Ts. Die Hälfte aller Haustiere ist zu dick: Das ist nicht niedlich, sondern gefährlich, warnt die in Sulzbach ansässige Tierschutzorganisation TASSO e.V., die Europas größtes Haustierregister betreibt. Denn mit Übergewicht gehen Gefahren wie Diabetes, Herz-Kreislauf- und Gelenkerkrankungen einher. „Gerade im Alter macht Tieren zu viel Gewicht wortwörtlich schwer zu schaffen“, sagt die für TASSO tätige Tierärztin Dr. Anette Fach und fügt hinzu: „Auch eingeschränkte körperliche Belastbarkeit, weniger Bewegungsfreude und viele weitere Beschwerden können durch zu viel Gewicht bedingt sein.“ Übergewicht ist also ein ernstes Problem. Hauptursache dafür ist häufig zu viel Futter im Verhältnis zum Kalorienverbrauch. Entweder sind die Fütterungsmengen zu groß, die Tiere erhalten das falsche Futter, zu viele Leckerchen oder zu wenig Bewegung. Die Regale im Fachhandel sind rappelvoll mit den verschiedensten Leckerbissen, die …

weiterlesen »