Wo drückt die Pfote? Wenn Hunde krank sind

Wo drückt die Pfote? Wenn Hunde krank sindDurch ihre Patienten erlebt die Autorin immer wieder, wie besorgt die Hundebesitzer sind, wenn ihre Lieblinge krank sind. In ihrem Buch erklärt sie in einer humorvollen und leicht verständlichen Art dem Leser, was für eine Krankheit es wohl sein kann, die seinen Vierbeiner so plagt, was wohl die Ursachen für die Symptome sind und was der nächste sinnvolle Schritt für den Hundebesitzer ist.

Häufige Symptome, die viele Ursachen haben können, werden hier beschrieben, wie zum Beispiel Erbrechen, Durchfall, „Schlittenfahren“, Kratzen am Ohr, Haarausfall oder Juckreiz. Auch geschlechtsspezifische Probleme, Beschwerden am Bewegungsapparat, psychische Veränderungen und vieles mehr gehören dazu.

Schließlich werden noch die häufigsten Fragen, die täglich in der Praxis gestellt werden, beantwortet und Hinweise für eine mögliche Prophylaxe im Bereich der Homöopathie gegeben. Ergänzt wird diese fachlich kompetente und gleichzeitig auch unterhaltsame Lektüre durch Illustrationen, die den Inhalt des Buches mit einem Augenzwinkern unterstreichen und jeden Leser zum Schmunzeln bringen.

Wo drückt die Pfote?
Christiane Reisert
96 Seiten, 15 farbige Zeichnungen,
11,5 x 19 cm, broschiert
€ 9,95 (D) / sFr. 15,90 (UVP)
ISBN 978-3-88627-828-2

Über die Autorin
Christiane Reisert betreibt seit sechs Jahren eine mobile Tierheilpraxis in Riederich mit den Schwerpunkten klassische Tierhomöopathie und Pflanzenheilkunde. Außerdem ist sie als Dozentin für Tierheilpraktiker in Ausbildung tätig.

Versuchen Sie auch

Die aufregende Zeit vom Welpen zum Junghund

Die aufregende Zeit vom Welpen zum Junghund

Stuttgart. Dieser Ratgeber wird aus den zwei verschiedenen Perspektiven des Labrador-Welpen Mamba und der Besitzerin …