Startseite > Gesundheit + Pflege > Rettungsdecke für Hunde

Rettungsdecke für Hunde

Aktualisiert am

Praktisches Transportmittel für verletzte Hunde

Die Rettungsdecke für Hunde im Smartphone-Format ermöglicht Notfallversorgung verletzter Tiere (Foto: Knauder's Best).Leonberg. Eine Weltneuheit für die Gesundheit und das Wohlergehen des Hundes. Dank ihres Smartphone-Formats passt sie in die Hand- oder Hosentasche, in den Rucksack, in das Handschuhfach. Sie ist Begleiter bei täglichen Spaziergängen, beim Wandern, Reisen oder im Hundesport: Die ultraleichte Hunderettungsdecke von Knauder’s Best. Mit einem Eigengewicht von nur 73 Gramm und einem Maß von 120 x 80 Zentimeter ist sie ein einzigartiges Transportmittel für die schnelle Rettung eines verletzten Tieres. Mit neuester, reißfester Technologie, einer hohen Tragfähigkeit (bis 60 kg) und stabilen Tragegriffen, kann auch ein großer Hund sicher von der Unfallstelle wegtransportiert werden. Die Rettungsdecke ist bereits bei mehreren Rettungshundestaffeln erfolgreich im Einsatz. Nicht nur bei verletzten Hunden findet die Novität aus Deutschland Anwendung: Bei Wildunfällen bietet sie ebenfalls eine schnelle Hilfe.

Gehhilfe zur Unterstützung bei eingeschränkter Mobilität
Auch zur Unterstützung eines in seiner Mobilität eingeschränkten Hundes kann die Rettungsdecke als Gehhilfe zum Einsatz kommen. Dazu wird sie zweimal gefaltet und unter dem Bauch des Hundes durchgeführt. Nun ist es möglich, die Rettungsdecke direkt an den Tragegriffen zu greifen und, wie bei einer Tragetasche, dem Hund Unterstützung zu bieten. Sollte das Gewicht des Hundes zu hoch sein, besteht die Option, die geschulterte Leine durch die Tragegriffe durchzuschlaufen, um so die Gewichtsverteilung zu optimieren. Falls der Transport nicht möglich ist, kann der Hund auf der Rettungsdecke gelagert oder mit ihr zugedeckt werden. Dank ihrer Isolation bietet sie zuverlässigen Schutz vor großer Kälte und starker Hitze.

Rettungsdecke als Gehhilfe: Bei kleineren Verletzungen und zur Unterstützung eines in seiner Mobilität eingeschränkten Hundes kann die Rettungsdecke als Gehhilfe zum Einsatz kommen (Foto: Knauder's Best). Rettungsdecke für Hund: Hohe Tragfestigkeit - stabile Tragegriffe und ein reißfestes, eingearbeitetes Netz ermöglichen den sicheren Transport auch von großen Hunden (Foto: Knauder's Best). Rettungsdecke für Hunde: Tragehilfe für die schnelle Rettung des verletzten Tieres. Durch den Einsatz der Hundeleine ergeben sich weitere Möglichkeiten der Unterstützung (Foto: Knauder's Best). Rettungsdecke für Hunde: Einsetzbar für den Transport großer Hunde (Foto: Knauder's Best).

Die Geschichte der Hunderettungsdecke
Josie, die Australian Sheperd Hündin des Ehepaars Knauder, wurde im Alter von neun Monaten von einem Auto erfasst. Dabei verletzte sie sich am Hinterlauf und blutete stark. Brigitte Knauder nahm Josie auf den Arm und fuhr unverzüglich mit ihrem Mann in die Tierklinik. Natürlich hatte Josie große Schmerzen und die Möglichkeit der Lagerung auf dem Arm von Brigitte Knauder war sehr begrenzt: „Als wir in der Klinik ankamen, war meine Kleidung blutgetränkt und unser Auto blutverschmiert. Die Hilflosigkeit, die wir in dieser Situation verspürten, spornte uns unglaublich an, nach einer Lösung für solche Notfälle zu suchen“, erklärt Brigitte Knauder. Um ihre Weltneuheit nun vorstellen zu können, forschten und entwickelten Brigitte und Martin Knauder vier Jahre mit unterschiedlichen Materialien und Ideen.

Die Besonderheiten auf einen Blick

  • Sofort-Rettung für einen Preis von 14,95 Euro inklusive Pfoten-Aufkleber für das Auto
  • Maße: 120 x 80 cm
  • Extra hohe Tragkraft – bis zu einem Gewicht von 60 kg belastbar
  • Sicherer Transport durch Tragegriffe
  • Leichtes Handling
  • Hilfe und Schutz sowie Vermeidung von Wundverschmutzung
  • Schnell-Transport durch eine oder zwei Personen
  • Ideal für unterwegs: mobile Rettung
  • Klein und handlich dank Smartphone-Format
  • Ultraleichtes Eigengewicht von nur 73 g
  • Kälte- und Wärmeisolation
  • Für die Rettung oder zur Unterstützung einsetzbar

Im Online-Shop www.knaudersbest.com, bei Tierärzten und im Fachhandel erhältlich.

Über Knauder‘s Best
Als Hundetrainer erlebt Martin Knauder viele verschiedene Hunde und Hunderassen und lernt die unterschiedlichsten Bedürfnisse von Halter und Hund kennen. Bei der Produktentwicklung sind diese Informationen ein wichtiger Bestandteil. Im Team werden auf Grund dieser Erfahrungen intelligente Lern-Tools entwickelt, die Lösungen anbieten und viel Freude bringen. Die Produkte von Ehepaar Brigitte und Martin Knauder sind durchdachte, auf die kognitiven Bedürfnisse und die artgerechte Auslastung der Tiere abgestimmte Animal-Tools. Sie bieten die Möglichkeit, durch gemeinsamen Suchspaß die Bindung zwischen Hund und Halter zu festigen, das Vertrauen zu vertiefen und eine wundervolle Partnerschaft entstehen zu lassen. Passend zum Produktsortiment der intelligenten Lern- und Animal-Tools ist auch die Hunderettungsdecke eine Eigenentwicklung aus dem Hause Knauder.

Leserhinweis: Werbung, unbeauftragt! Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen redaktionellen Beitrag, der eine werbende Wirkung haben könnte, ohne dass wir von irgendeinem Unternehmen dafür beauftragt wurden. Unter Kategorie „Vorgestellt“ stellen wir Produkte und Dienstleistungen vor, die wir für unsere Leser interessant halten. HundeNachrichten erhält durch die jeweilige Veröffentlichung keine finanzielle Unterstützung oder Leistung von den Unternehmen.

Versuchen Sie auch

Hundemäntel

Der Hundemantel: Funktionskleidung für den Winter

Modischer Schnickschnack oder funktionelles Hilfsmittel? Hundemäntel sind entgegen der landläufigen Meinung keine reine Geschmackssache. Unter bestimmten Umständen sollten auch Hunde im Winter dick auftragen. Wichtig ist nicht nur, das passende Kleidungsstück für den Vierbeiner zu finden, sondern auch den richtigen Zeitpunkt, um es anzuziehen.

Datenschutz
Ich, Stefan Richter (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Ich, Stefan Richter (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.